Bergwandern

Winterwanderung-Wank-Blick-auf-die-Zugspitze.jpg
Winterwanderung-Wank-Einkehr-Gschwandtnerbauer.jpg

Technik Technik
Kondition Kondition

Termin(e):

Keine Termine in Planung

1 Tag

Preis: € 39,-

Leistungen:

Organisation und Tourenführung


 

5-12 Teilnehmer

Bergwandern

Wanderung auf den Wank (1780 m)

Wo Zug- und Alpspitze grüßen

Sonnige und stille Pfade sowie Traumblicke auf das schneebedeckte Wettersteinmassiv und ins Karwendel - unser abwechslungsreiche Runde auf den Garmischer Aussichtsberg ist im Winter und Frühjahr besonders schön!

Schon nach wenigen Minuten öffnet sich beim idyllischen Gschwandtnerbauern der wunderschöne Blick auf die schneebedeckte Zug- und Alpspitze. Die Einkehr heben wir uns jedoch am besten für den Nachmittag auf.

Weiter geht´s über südseitige und aussichtsreiche Pfade hinauf zum Wank, wo sich uns auf der sonnigen Aussichtsterrasse des Wankhauses das Wettersteinmassiv und Karwendel in seiner ganzen Pracht zeigt. Der Blick nach Norden reicht zum Ammer- und Staffelsee - und an ganz klaren Tagen sogar bis nach München. Für den Rückweg gibt es gleich drei reizvolle Optionen - wir entscheiden spontan vor Ort, welchen Abstieg wir wählen.

↑ 800 Höhenmeter (2,5 - 3 Stunden) - ↓ 800 Höhenmeter (2 Stunden) - Gesamtgehzeit ca. 5 Stunden

Anforderungen

Leichte und problemlose Pfade, die auch ohne alpine Erfahrung gut zu begehen sind. Kondition für 2,5-stündigen Aufstieg sollte vorhanden sein.

Anreise und Treffpunkt

Entweder in Fahrgemeinschaften oder mit der Bahn nach Garmisch. Abfahrt in München nach Absprache gegen 08:00. Falls wir mit der Bahn fahren, treffen wir und um 08:20 am HBF München vor Gleis 27 am Starnberger Flügelbahnhof (rechts hinten von den Hauptgleisen aus gesehen).

Eine definitive Info zum Treffpunkt gibt es am Freitag, spätestens Samstag morgen vor der Tour, wenn feststeht, wer mitkomt und fährt.




Anmeldung


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 












 
 
 
 
 

 

 

 

Alle mit *markierten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweis: Die Anmeldung ist erst nach unserer schriftlichen Bestätigung verbindlich.


» zurück