Wanderreisen

Wandern-Cinque-Terre-Vernazza.jpg
Steilkste-vor-Portovenere.jpg
Wanderreise-Cinque-Terre-Kueste.jpg
Wanderreise-Ligurien-Camogli.jpg
Vernazza-Wanderreise-Ligurien.jpg
Kloster-San-Fruttuoso.jpg

Technik Technik
Kondition Kondition

Termin(e):

15.04.2018
 - 22.04.2018
 (So - So)

8 Tage

Preis: € 349,-

Leistungen:

Organisation und Tourenleitung

6 geführte Tageswanderungen

Zusatzkosten:

Ca. 400 EUR  für 7 Übernachtungen im Doppel-/Zweibettzimer mit Frühstücksbuffet in einem angenehmen Strandhotel in Camogli und stilvollen Drei-Sterne-Hotel in Bonassola. Einzelzimmer gegen Aufschlag möglich.

Persönliche Ausgaben für Verpflegung & Getränke

Ca. 50-60 EUR für Zug- und Schiffahrten vor Ort.

Anmeldeschluss: 01.04.2018, danach Anmeldung nur noch auf Anfrage möglich

6 - 12 Teilnehmer

Fernreisen

Cinque Terre und die ligurische Küste

Wandern zwischen Meer und Bergen

Der Nationalpark Cinque Terre und die ligurische Küste sind ein einziges Wanderparadies. Hier, wo Berge und Meer aufeinander treffen, erkunden wir eine Woche lang die traumhafte Steilküste und das Hinterland zwischen Genua und La Spezia, besuchen malerische Bergdörfer und bunte Küstenorte. Auf uralten Wegen und Maultierpfaden wandern wir hoch über dem Meer durch duftende Macchia, Pinienwälder und Olivenhaine, passieren Weinterrassen, ginsterbewachsene Steilklippen und Obstgärten, in denen die Orangen und Zitronen leuchten. Herrliche Aussichten auf das tiefblaue Meer begleiten uns auf allen Tageswanderungen. Nach den Wanderungen können wir am Meer entspannen und die wunderbare ligurische Küche genießen.

So wohnen wir

Wir wohnen drei Nächte im bildhübschen Fischerstädtchen Camogli in einem angenehmen, persönlich und herzlich geführten Hotel direkt an der Uferpromenade (Doppel-/Zweibettzimmer oder Einzelzimmer). Von hier aus erkunden wir in zwei Tageswanderungen die faszinierende Halbinsel von Portofino mit ihren spektakulären Steilküsten und weiten Panoramen. Am vierten Tag reisen wir mit dem Zug oder Privat-PKWs weiter die Küste entlang nach Bonassola, wo wir weitere vier Nächte in einem stilvollen Drei-Sterne-Hotel mit wunderschöner Terrasse, Garten und tollen Meerblicken übernachten (Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick oder EZ). Im subtropischen Garten sitzt man herrlich zwischen Oliven, Palmen, Oleander und Zitronenbäumen. Von hier aus erwanderm wir an vier Tageswanderungen den Nationalpark Cinque Terre und die weitere Umgebung.Tourende und Verabschiedung Sonntag nach dem Frühstück.

Anforderungen

Wir wandern täglich zwischen 4 und 6 Stunden und legen dabei im Schnitt 500 bis 700  Höhenmeter zurück. Die meisten Wanderungen können abgekürzt oder verlängert werden, so dass sehr individuelle, an eure Bedürfnisse angepasste Tageswanderungen möglich sind. Die Wege sind oft steil und steinig, aber überwiegend einfach zu begehen. Für eine Wanderung ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig.

Unterwegs vor Ort

Alle Ausgangs- und Endpunkte der Wanderungen sind sehr gut mit dem Zug oder Boot erreichbar. Mehrere Wanderungen können wir direkt von unserem Hotel aus starten.

Wanderbeispiel: Von Riomaggiore nach Portovenere

Von Bonassola bringt uns eine kurze Zugfahrt nach Riomaggiore, den südlichsten Ort der berühmten Cinque Terre. Mit tollen Rückblicken auf die Cinque Terre wandern wir in etwa zwei Stunden aussichtsreich hinauf zur Wallfahrtskirche Madonna del Monte. Am Rastplatz Telegrafo können wir uns einen Cappuccino und eine frische Focaccia genehmigen, bevor wir auf der "Alta Via di Liguria" hoch über dem Meer dem Küstenverlauf folgen. Mit herrlichen Panoramablicken auf die Riviera di Levante und den Golf von La Spezia steigen wir schließlich hinab zum bildhübschen Küstenort Portovenere. Wenn es das Wetter erlaubt, fahren wir mit dem Schiff die Steilküste entlang zurück nach Monterosso oder Levanto.

600 Hm Aufstieg - 800 Hm Abstieg - Gehzeit ca. 5 Stunden

Treffpunkt & Anreise

Wir treffen uns nach Absprache am Sonntagabend gegen 19:00 in unserem Hotel in Camogli.

Die Anreise nach Camogli an der ligurischen Küste erfolgt individuell. Camogli ist sehr gut mit dem Zug zu erreichen, es gibt stündliche Zugverbindungen ab Genua (Fahrzeit ca. 30 Minuten).

Auch eine Flug-Anreise ist eine Alternative: Günstige Flüge von deutschen Flughäfen nach Pisa bieten Lufthansa, Easyjet, Tuifly und Ryanair. Linienflüge nach Genua werden von der Lufthansa/Air Dolomiti angeboten. Von beiden Städten gibt es häufige Bahnverbindungen nach Camogli, Fahrzeit ab Pisa rund 2.30 Std., ab Genua gut 30 Minuten. Fahrplanauskünfte gibt es bei www.bahn.de oder www.trenitalia.com.

Gerne bin ich bei der Organisation der Anreise behilflich.

Noch Fragen?

Gerne gebe ich telefonisch oder per Email Auskunft zu allen weiteren Fragen.

 




Anmeldung


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 












 
 
 
 
 

 

 

 

Alle mit *markierten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweis: Die Anmeldung ist erst nach unserer schriftlichen Bestätigung verbindlich.


» zurück